When I cry it's joy inside,a wicked smile for all the tears I hide...

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kathoe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Warum...

...hat eigentlich jeder Mensch ein Profil bei MySpace? Da ich grad krank zu Haus sitze (mehr dazu gleich *lol*) hab elendig Zeit und bin grad über verschiedene MySpace Profile gesurft und hab dabei zig Leute die ich kenne entdeckt. Und ein großer Teil scheint mir son Ding bloß zum Spaß zu haben Oder um sich zu profilieren,was weiß ich ICH jedenfalls häng jetzt schon seit...knappen 5 Jahren an diesem Blog (also früher war's mal n anderer,dann kam der hier 2005 neu) und werde auch dran festhalten. Ok,ich kann keine so tollen Bilderchen verarbeiten, ich kann keine "Freundesliste" erstellen (hab ja eh keine *g*), ich kann andern Mitmenschen NICHT meine Musik vorspielen...OK,allein DAS wär eigentlich 'n Grund mir ein MySpace Profil zu besorgen ...dafür habe ich eine kleine einfache Seite,die ich,wenn ich HTML Kentnisse besitzen würde *g*,ordentlich aufpolieren könnte.Für's erste werde ich bei meinem Blog hier bleiben (auch wenn ich damals als meine Cousine in die USA gegangen ist mit dem Gedanken gespielt hab,mir doch son Ding zu machen...Aber ich konnte mich erfolgreich wehren*g*)...Mal gucken wie lang das noch anhält.
So,jetzt mal zu mir Mandelentzündung. Große Klasse, das hat der Menschheit noch gefehlt. Hab ich schon seit gestern und heute Nacht ist es unerträglich geworden. Also morgens beim Doc angerufen (8Uhr war's da): Ja,kommen sie direkt vorbei,ist noch nicht viel los hier! 8:30Uhr da gewesen und bis um 9:50Uhr gewartet...Ich bin ja fast verrückt geworden. Die Bio von Sonny Barger von den Hell's Angels hab ich jetzt so gut wie durch (innerhalb von 2 Tagen, echt super interessant...warum hab ich das vor 3 Jahren verschenkt und noch nie selber einen Blick hineingeworfen??? Allerdings geh ich davon aus,dass die deutsche Übersetzung grottig ist. Grad von den ganzen "Fachausdrücken" und Insidern. Aber so ist das leider nunmal. Soll mein Dad die Version mal behalten, ich hols mir noch auf englisch, da hat man sicher mehr von...) Na jedenfalls saß ich über eine Stunde im Wartezimmer zwischen sich die Kehle aus dem Leib hustenden Opas und tratschsüchtigen Omas. Am schlimmsten war ein altes Ehepaar: Sie die Tratschtante schlecht hin, er ein leichter Schussel,aber genauso vertratscht... Sie hatte außerdem ein Organ, was man in ganz Vechelde hören konnte Na jedenfalls haben die eine Person nach der andern durchgekaut (Familie,Freunde etc.) und die "intimsten detaisl" verrissen... Klasse, ich war ja mal wieder bedient,sowas kann ich ab. Da auch dauernd jemand die Tür vom Wartezimmer offenlies konnte ich vorne die freundlichen Arzthelferinnen(das mit freundlich mein ich ernst,die sind klasse!!!) "belauschen". Auch die haben nämlich sehr ausgeprägte Organe und beschallen mit den Leiden der Patienten (sei es am Telefon oder im Gespräch untereinander) die ganze Praxis. Nun weiß ich,dass Frau xx immer so "schusselig und nöp nöp"(WAS für ein Ausdruck *rofl*) wird, wenn sie die Pillen xx nimmt. Also sollen die abgesetzt werden, aber Frau xx will die gerne weiternehmen... AAAAAAAAAAAAAAAAHJA, Dinge,die die Welt nicht wissen will... Als ich dann um kurz vor 10 ins Behandlungszimmer kam, saß nebenan im Behandlungszimmer das lautstarke Pärchen und so konnte ich deren geplapper gar nicht entgehen. Und es war wirklich nervtötend. Hätte schon wieder amok laufen können. Hatte nämlich einen riesen Schädel und kann gar nicht schlucken, außerdem chronisch übermüdet, weil ich die letzten 2 Nächte aufgrund der Hals- und Kopfschmerzen so gut wie gar nicht geschlafen habe. JA....das war's,alles auf dem neuesten Stand. Heute und morgen bin ich krank geschrieben und Montag bricht meine vorletzte Woche an der BBA an. Wenn es mir morgen früh einigermaßen gut geht,werde ich zur Berufsschule in Braunschweig fahren und mich höchstwarscheinlich für die Fachoberschule Gesundheit und Soziales,Schwerpunkt Sozialwesen anmelden. Leider das einzige was so für mich in frage kommt. Wäre dann 1 Jahr Schule (nur 6 Stunden pro Tag,da nur 30 Wochenstunden) und dann hätte ich im Sommer 2008 meine Fachhochschulreife und kann ein Studium anfangen (so wie es im Moment aussieht,wird es bei Molekular Biologie bleiben...) Hoffentlich haut das alles so hin. Werde mich jetzt wieder ins Bett setzen und lesen... Allein ein schönes Wochenende!!!
11.1.07 11:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung