When I cry it's joy inside,a wicked smile for all the tears I hide...

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kathoe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fröhliche Weihnachten *grmpf*

Gestern musste ich mich wohl oder übel in die Braunschweiger Innenstadt begeben. Tja,wo fang ich am besten an?! Allein der Weg von der Arbeit bis in die Innenstadt war VOLL und zudem noch so ziemlich alle Parkhäuser. Jenes,welches ich erwählt hatte, hatte auf "BESETZT" geschaltet und ich musste ca. 5 Minuten vor dem Eingang warten. Dann war die erste Parkebene auch noch total dicht,so dass nicht mal mehr ein Chip ausgespuckt wurde und ich incl. der hinter mir wartenden Autos wieder Rückwärts die Schräge rauffahren mussten. Ok,gut, zweites Parkdeck soll noch frei sein. Zumindest bekam ich einen Chip und konnte reinfahren. Das war's dann aber auch schon und ich musste abermals ~5 Minuten herumkurven, bis endlich eine Parklücke frei wurde. Als erstes begab ich mich zu Graff.... Da sag nochmal einer,es wird nicht genug gelesen...Der Laden war sowas von gerammelt voll, der hätte Ameisenhaufen oder Bienenstöcken wirklich Konkurrenz machen können. Das es so voll war,war ja schon schlimm genug,aber dass die Hälfte der Leute auch noch abartig mies drauf und rücksichtslos sein müssen, tat ihr übriges und ich hätte schon im ersten Geschäft mindestens 5 Leute killen können Reißen einem das Buch quasi aus der Hand (die 10 anderen,die darunter auf dem Stapel liegen,scheinen merkwürdigerweise ANDERS zu sein) Ok,erstes Weihnachtesgeschenk erstanden(NUR ZUR ERINNERUNG: ICH WOLLTE DIESES JAHR KEINEM WAS SCHENKEN!!! Komisch,warum ich's nun doch tue *würg*) Die Dame an der Kasse war auch die Unhöflichkeit in Person. Hat mich nicht mal angeguckt sondern nur mit ihrer Kollegin getratscht die ganze Zeit. Aber ok... Danach in's City Point....GROOOOOOOßER Fehler. Menschenmassen ist noch gar kein Ausdruck. Also fröhlich mit denen...halt...fröhlich?! WER REDET HIER VON FRÖHLICH?! *grmpf*... also mit denen bei DM reingequetscht. Diese Drogerie ist ja immer derartig voll, da fällts gar nicht auf,ob was besonderes ist oder nicht. Schnell Haarfabe und Creme gekauft und ab an die Kasse. Hinter mir postierte sich eine Omi, die mir echt auf die Pelle rückte. Und schielte immer an mir vorbei, als wenn sie sich jeden Moment vordrängeln will. Ich also ab und an ein paar Zentimeter zur Seite oder nach vorne gerutscht, damit mir diese Oma mal von der Pelle rückt...NIX DA, aufdringlich wie eine Scheißhausfliege....Ist doch wahr *kopfschüttel* Bezahlt und raus da!!! Noch kurz den Weg Richtung Burgpassage eingeschlagen...GROOOOOOOOßer Fehler Nr.2...Nadelöhr....Menschen....eng....warm...*aaaaaaaargh* Ganz kurz in 2 Geschäften drinnen gewesen...solche Kramläden,zwecks eines Weihnachtsgeschenks (ICH WILL NIX SCHENKEN,man dankt es mir sowieso nie und egal wieviel Mühe ich mir gebe und wieviel Aufwand ich betreibe,etwas persönliches zu finden oder selber zu machen...Es wird angeguckt,sich bedankt und dann ganz weit weg gepackt oder hinter irgendwas versteckt oder so! Ganz große Klasse,deswegen möchte ich mir das alles dieses Jahr ersparen. Habe sowieso keinen Grund fröhlich zu sein) Danach begab ich mich dann wieder zurück zum Auto. Für diese paar kleinen Sachen habe ich sage und schreibe eine Stunde benötigt. Ok,hab ziemlich lang Bücher geguckt... Schnell zur Zahnchirugin gefahren,die mir fix die Fäden gezogen hat. Jetzt kann ich jedenfalls endlich wieder einigermaßen vernünftig kauen und es spannt nicht mehr alles so... Eins möchte ich hier allerdings nochmals anmerken,falls man es noch nicht mitbekommen haben sollte: ICH HASSE DIESEN HYPE DER UM WEIHNACHTEN GEMACHT WIRD!!! Warum kann man das Ganze nicht zurückfahren? Ein schöner Baum,ein schöner Weihnachtsmarkt, ein bisschen Glühwein, ganz viel Schnee, schön kalt und ein oder zwei Lichterketten im Haus. Damit wäre Weihnachten toll!!! Das wäre ein Weihnachten wie ich es mir wünschen würde. Durch diese scheiß Schenkerei kommt man bloß in bedrängnis,es wird kaum gewürdigt (sonst macht es mir spaß,Menschen etwas zu schenken,wenn ich weiß wie sehr sie sich darüber freuen...Aber dieses Jahr hab ich einfach alles über...Das ganze Jahr war so beschissen, da kann Weihnachten auch nix mehr retten. Vor allem nicht dieses Kommerz-Weihnachten!!!)alle machen sich Streß und gegenseitig nervös und fertig usw... Denkt mal drüber nach!!! In diesem Sinne: FRÖHLICHE WEIHNACHTEN *grmpf*
19.12.06 19:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung