When I cry it's joy inside,a wicked smile for all the tears I hide...

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kathoe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie wahr...

Berühre niemals ein Herz,
wenn du nicht in der Lage bist,
es zu ehren und zu schützen.
Verwechsle nie Liebe mit Leidenschaft!
Du könntest dieses Herz so sehr verletzen,
dass es nie wieder lieben kann...


Hab ich irgendwo gelesen...Sollten sich einige Menschen auf dieser Welt vielleicht mal zu Herzen nehmen und zweimal nachdenken, bevor sie etwas tun!!!
20.12.06 17:47


Fröhliche Weihnachten *grmpf*

Gestern musste ich mich wohl oder übel in die Braunschweiger Innenstadt begeben. Tja,wo fang ich am besten an?! Allein der Weg von der Arbeit bis in die Innenstadt war VOLL und zudem noch so ziemlich alle Parkhäuser. Jenes,welches ich erwählt hatte, hatte auf "BESETZT" geschaltet und ich musste ca. 5 Minuten vor dem Eingang warten. Dann war die erste Parkebene auch noch total dicht,so dass nicht mal mehr ein Chip ausgespuckt wurde und ich incl. der hinter mir wartenden Autos wieder Rückwärts die Schräge rauffahren mussten. Ok,gut, zweites Parkdeck soll noch frei sein. Zumindest bekam ich einen Chip und konnte reinfahren. Das war's dann aber auch schon und ich musste abermals ~5 Minuten herumkurven, bis endlich eine Parklücke frei wurde. Als erstes begab ich mich zu Graff.... Da sag nochmal einer,es wird nicht genug gelesen...Der Laden war sowas von gerammelt voll, der hätte Ameisenhaufen oder Bienenstöcken wirklich Konkurrenz machen können. Das es so voll war,war ja schon schlimm genug,aber dass die Hälfte der Leute auch noch abartig mies drauf und rücksichtslos sein müssen, tat ihr übriges und ich hätte schon im ersten Geschäft mindestens 5 Leute killen können Reißen einem das Buch quasi aus der Hand (die 10 anderen,die darunter auf dem Stapel liegen,scheinen merkwürdigerweise ANDERS zu sein) Ok,erstes Weihnachtesgeschenk erstanden(NUR ZUR ERINNERUNG: ICH WOLLTE DIESES JAHR KEINEM WAS SCHENKEN!!! Komisch,warum ich's nun doch tue *würg*) Die Dame an der Kasse war auch die Unhöflichkeit in Person. Hat mich nicht mal angeguckt sondern nur mit ihrer Kollegin getratscht die ganze Zeit. Aber ok... Danach in's City Point....GROOOOOOOßER Fehler. Menschenmassen ist noch gar kein Ausdruck. Also fröhlich mit denen...halt...fröhlich?! WER REDET HIER VON FRÖHLICH?! *grmpf*... also mit denen bei DM reingequetscht. Diese Drogerie ist ja immer derartig voll, da fällts gar nicht auf,ob was besonderes ist oder nicht. Schnell Haarfabe und Creme gekauft und ab an die Kasse. Hinter mir postierte sich eine Omi, die mir echt auf die Pelle rückte. Und schielte immer an mir vorbei, als wenn sie sich jeden Moment vordrängeln will. Ich also ab und an ein paar Zentimeter zur Seite oder nach vorne gerutscht, damit mir diese Oma mal von der Pelle rückt...NIX DA, aufdringlich wie eine Scheißhausfliege....Ist doch wahr *kopfschüttel* Bezahlt und raus da!!! Noch kurz den Weg Richtung Burgpassage eingeschlagen...GROOOOOOOOßer Fehler Nr.2...Nadelöhr....Menschen....eng....warm...*aaaaaaaargh* Ganz kurz in 2 Geschäften drinnen gewesen...solche Kramläden,zwecks eines Weihnachtsgeschenks (ICH WILL NIX SCHENKEN,man dankt es mir sowieso nie und egal wieviel Mühe ich mir gebe und wieviel Aufwand ich betreibe,etwas persönliches zu finden oder selber zu machen...Es wird angeguckt,sich bedankt und dann ganz weit weg gepackt oder hinter irgendwas versteckt oder so! Ganz große Klasse,deswegen möchte ich mir das alles dieses Jahr ersparen. Habe sowieso keinen Grund fröhlich zu sein) Danach begab ich mich dann wieder zurück zum Auto. Für diese paar kleinen Sachen habe ich sage und schreibe eine Stunde benötigt. Ok,hab ziemlich lang Bücher geguckt... Schnell zur Zahnchirugin gefahren,die mir fix die Fäden gezogen hat. Jetzt kann ich jedenfalls endlich wieder einigermaßen vernünftig kauen und es spannt nicht mehr alles so... Eins möchte ich hier allerdings nochmals anmerken,falls man es noch nicht mitbekommen haben sollte: ICH HASSE DIESEN HYPE DER UM WEIHNACHTEN GEMACHT WIRD!!! Warum kann man das Ganze nicht zurückfahren? Ein schöner Baum,ein schöner Weihnachtsmarkt, ein bisschen Glühwein, ganz viel Schnee, schön kalt und ein oder zwei Lichterketten im Haus. Damit wäre Weihnachten toll!!! Das wäre ein Weihnachten wie ich es mir wünschen würde. Durch diese scheiß Schenkerei kommt man bloß in bedrängnis,es wird kaum gewürdigt (sonst macht es mir spaß,Menschen etwas zu schenken,wenn ich weiß wie sehr sie sich darüber freuen...Aber dieses Jahr hab ich einfach alles über...Das ganze Jahr war so beschissen, da kann Weihnachten auch nix mehr retten. Vor allem nicht dieses Kommerz-Weihnachten!!!)alle machen sich Streß und gegenseitig nervös und fertig usw... Denkt mal drüber nach!!! In diesem Sinne: FRÖHLICHE WEIHNACHTEN *grmpf*
19.12.06 19:27


Dann blog ich mal wieder....Also,beginnen wir mal mit dem 5.12. Begab mich also zu um 12.30Uhr in diese Praxis in Braunschweig. Wann kam ich dran? KURZ VOR 2!!!! Da ging mir ja schon während der Warterei alles über. Hatte natürlich auch mein Buch vergessen, also las ich eine Story im "Spiegel" (oder so) über einen deutsch-türken, der zu unrecht 4 Jahre in Guantanamo Bay eingebuchtet war... Grausam. Das die Amis da nicht mehr alle beieinander haben,wissen wir ja nun schon,aber WAS die da den Menschen antun ist mehr als unmenschlich...Was der Mann da alles geschildert hat....*Gänsehautkrieg*...Irgendwann wurde ich dann auf den netten Zahnarztstuhl gebeten. MP3-Player könnt ich ruhig einstöpseln,kein Problem. Als erstes gabs dann allerdings 8 Spritzen,damit auch wirklich alles taub wird....Pustekuchen,nach 20 Minuten war meine rechte Seite noch vollkommen intakt. Also nochmal 3x oder so nachgespritzt. Und dann gings los. Equilibrium,Blind Guardian,Sabaton und Saxon begleiteten mich. So musste ich wenigstens den Bohrer nicht hören...Obwohl...SOOOO laut konnte ich nichtmal meinen MP3 Player stellen. edenfalls brach die gute Frau mir im Kiefer rum,dass ich schon nach dem ersten Zahn dachte: AN DIE ANDERN 3 GEHEN SIE MIR NICHT!!! Najaaaa...der erste musste schließlich in der Mitte durchgeschnitten werden,weil der sonst nicht rausging. Zwischendrin bekam ich noch locker 10 Spritzen verpasst,weil ich dauernd noch irgendwo was gespürt hab. Der eine Zahn saß dann auch noch in der Kieferhöhle fest,weswegen mir dieses auch noch geöffnet werden musste... Zwischendurch wollte ich sterben auf diesem Stuhl. Irgendwann war's dann alles geschafft und ich wurde mit Tupfern ruhig gestellt Bekam noch 2 Coldpacks mit auf den Weg und einen Termin für den nächsten Tag. An diesem sah ich aus wie ein Chipmunk höchstpersönlich und wollte mich schon bei Disney um die Rolle als C-Hörnchen bewerben...GUUUUUUUT sehen Sie aus Frau Oppermann. Ähm,ja,alles klar gute Frau...SIND SIE BLIND??? Naja,ok,ab nach Hause dann wieder. Fäden werden am 18.12 gezogen. Habe mich bis heute mit 1 Packung Ibuprofen vollgepumt (20 Tabletten) und seit gestern werd ich leicht gelb/grün. Aber nur an der Seite wo die Kieferhöhle auf ist und der Zahn durchgeschnitten wurde... Die Schwellung fing aber heute im Laufe des Tages an,abzuklingen! Halleluja, musste ja auch schon genug Spott über mich ergehen lassen... Alles in allem habe ich eine grauenvolle Woche zu Haus verbracht. Hab dauernd Schmerzen,kann meinen Mund nicht richtig aufmachen,darf mich nicht belasten,sonst hab ich das Gefühl mein Kiefer platzt. Sobald da mehr Blut reinschießt möchte ich sterben...Ohne Scheiß,was erzählen mir alle Leute vorher: Ach,Wunden im Mund heilen ganz schnell,das tut nicht lange weh,das geht alles schneller vorbei als du glaubst...etc...NIX IS WAHR! Lügner!!! Allesamt Hab vor lauter langeweile mal wieder die Manowar DVD Fire&Blood geguckt,mein neues Album von Fairyland zig mal rauf und runter gehört, Santa Clause 3 im Kino geguckt, mein Zimmer umgeräumt, Kekse gebacken...Achja,und 3 mal mit meiner Katze beim tierarzt war ich auch. Wobei das eine mal einen Not-Besuch am Sonntag war...Scheiße,war DAS teuer. DAS kann Gwendolyn nie wieder gut machen *g* Naja,Katze wieder gesund,Familie freut sich. Und ich...ja,ich leide hier so vor mich hin,futter eine Tablettendosis nach der anderen und hoffe dass das Jahr endlich vorbei ist. So Scheiße war diese Jahreszeit noch nie: Viel zu warm,kein Schnee,keine Kälte....Nichtmal Skispringen kann vernünftig stattfinden wg. Schneemangel. Also nix mit Finnen gucken... Ich glaub ich greif meinen Traum doch wieder auf und werde mir einen Finnen angeln. Potentielle Kandidaten bitte melden! Groß,blond,blauäugig,schlank...Moment,da war doch mal wer...hat ja aber auch nicht geklappt...war aber auch kein Finne *g* Werd mir jetzt den Hitchhikers Guide schnappen um mit Teil 5 endlich mal zum Ende zu kommen
10.12.06 00:00


LOL

Eigentlich verurteile ich hier ja keinen,ABER guckt mal was ich nettes im Internet gefunden hab...Fand ich sehr sehr geil

28.11.06 20:07


Ok,lassen wir mal das WE Revue passieren...

Freitag fuhr ich also zur Abiparty meines alten Jahrgangs ins Jolly nach Braunschweig. Ok,als ich zur Tür reinkam,wusste ich SOFORT warumk ich da eigentlich nicht hingehe. Nicht das ich Vorurteile habe oder sowas, aber alles wurde mir bestätigt... Tussen über Tussen, solariumgebräunt,behängt mit glitzer Kram, süße,schnuckelige Tops usw...Vorherrschende Farbe: Weiß und rosa. In schwarz fällt man da schon auf Jedenfalls leuchteten sowohl die Weiber als auch die Kerle (gegelte Haare,Polo-Hemden,weiße Sneakers, schlabber Jeans) im Schwarzlicht um die Wette. Und auf der Tanzfläche drängten sich die Tanzwütigen. Wie dass dann in meinem Ermessen aussah, lässt sich kaum in Worte fassen. Eigentlich musste ich nur lachen als ich das Spektakel gesehen hab. Habe also munter vor mich hin gegrinst und mir meinen Teil gedacht Menschen dicht an dicht,alle wackeln mit den Ärschen aneinander rum oder bewegen sich von einem Fuß auf den andern.Aber auch nur ganz vorsichtig und langsam. In schönen Abständen,passend zur Musik, wurden dann mal die Ärmchen in die Höhe gehoben um kollektiv irgendeinem Hip Hopper/R'n'B Sänger weiß der Geier was, zu huldigen Ich hab jedenfalls genug zu lachen gehabt. Hab mich dann doch lieber des öfteren nach hinten in den Wintergarten oder auch mal nach draußen verzogen. Hab außerdem einen von der Arbeit bei uns getroffen und habe jetzt ein "Date" zum Mittagessen (Zitat Nadine: Na hoppla dachte ich, du bist ja so gar nicht sein Beuteschema...Habt ihr viele solcher gut aussehenden Leute bei dir auf der Arbeit?) ICH enthalte mich mal jeglichen Kommentars,ER ist nämlich auch nicht mein Beuteschema. Aber sich mit jemandem in der Kantine zum Mittag zu treffen, tut ja keinem weh. Ein wunder,dass er sich mit mir treffen will, ich habe den armen Kerl nämlich erstmal gar nicht erkannt und habe ziemlich blöd nachfragen müssen *g* Dann traf ich im Wintergarten noch auf einen von Metalflirt. Was für ein ereignisreicher Abend Samstag dann mittags aus dem Bett gequält, Nadine eingesammelt und zu Opas Geburtstagsfeier gefahren. Vollgefuttert und wieder abgehauen *g* Uuuuuund abends ging dann das Grauen wieder los. Da ich ja nun Nadines Freundin bin wurde ich als Begleitung nach Handorf ins Surfheim mitgenommen. Geburtstagsfeier von einem aus deren Jahrgang. Na mir sollte es Latte sein, ICH hatte ja Alkohol. Ich kam also in dieses Haus und es BRÜLLTE mir Techno entgegen,unterstützt von einer Lichtmaschine von der man Augenkrebs bekam und einer Nebelmaschine dröhnte das ganze Haus. Gut,ok,was getrunken und dann erstmal wieder raus...Im Laufe des Abendsd eine ganze Menge mehr getrunken (Passt hier eigentlich nie wer auf mich auf? Da gerat ich doch glatt an so einen HORST!!!) Dieser HORST quatschte mich dreist an und baggerte mich daraufhin an. Hu,sowas häßliches und ekliges musste ich ja noch nie aushalten. Nachdem er mich elendig dreist auf seinen Schoß ziehen wollte, war ich kurz davor dem Typ eine zu langen. Naja,dann musste er LEIDER irgendwann los...Und ich bin ihm ja auch immer abgehauen...NA JUNGE,RAT MAL WARUM?!?! Dann landete ich sturz trunken auch das ein oder andere mal auf der Tanzfläche...Argh,was habe ich getan *g* Am Ende des Abends musste ich dann noch einen kleinen,etwa tischhohen Kerl mit rot-blonden Haaren im Metallica T-Shirt aushalten. Aber so ein Shirt ist leider keine Entschuldigung Ich kam mir echt vor wie im Gruselkabinett da gestern Abend. Man,seh ich aus wie eine Nutte und habe "Heute Abend noch frei" auf der Stirn stehen? Das mich alle immer gleich angraben und sich nach meinem Freund erkundigen....AAAAAAACH,du hast gar keinen Freund?....Was für nette Anmachen Irgendwann haben wir dann auch endlich ein Taxi bestellt und waren so gegen 4 oder 5 zu Hause. 2 kalte Würstchen und ein trockenes Brötchen später fiel ich ins Koma...Und wachte heute morgen mit einem Schädel auf,der nicht mehr feierlich war. Und so betrunken war ich am Tag danach schon lang nicht mehr. Habs dann irgendwann geschafft mich auf den Weg nach Hause zu machen und hier schlepp ich mich nun so rum.Mit meiner Übelkeit Eins muss ich dann doch nochmal loswerden: Nehmt mir mein Handy weg wenn ich betrunken bin. Und lasst mich vor allem nicht alleine,sonst entstehen wieder solche doofen Gefühlsausbrüche...Gott ich glaube ich hasse mich so langsam für solche Aktionen.Und warscheinlich nicht nur ich mich... Tut mir leid,wenn ich da wen genervt hab gestern Nacht!!! Schönen Sonntag noch...
26.11.06 19:20


Da waren sie wieder,unsere 3 Probleme...

1. Alle 4 Weißheitszähne müssen raus *panischumguck* Kein Mensch will das....Das wird ein toller Jahresabschluss...
2. Irgendwas ist an 2 Backenzähnen weswegen die da auch was machen müssen. Aber bei einem kann er sich auch getäuscht haben...AHA...muss also morgen wieder zum Zahnarzt...
3. Prüfungsgespräch versaut. Meine Chefin hat mich erstmal sitzen lassen und kam 30 Minuten zu spät und das auch nur nach zig Anrufen ihrer Sekretärin. Klasse,das kann ich ja schonmal ab... Dann wollte sie allen scheiß wissen und da ich ja in mündlichen Prüfungen blöd bin wie sonstewas wusste ich rein gar nichts mehr. Hatte dann "erbarmen" die gute und ich "darf" nochmal zu nem Gespräch kommen.WILL ICH DOCH ABER GAR NICHT!!! Soll sie mir meine mündliche 3 geben,leb ich auch mit. Das ich eigentlich ne 1 schaffen kann (laut ihr) änder da gar nix. Und das ich im Praktischen Teil ne 1 hab auch nicht... Sadistin!!!
Das war dann also mein Tag... Seit gestern füttere ich meine Axolotl mit Tiefkühl Fischen die ich auftauen muss (die stinken wie...FISCH!!!) Jedenfalls hab ich das Gefühl mein ganzes Zimmer stinkt danach,obwohl ich den hier nur kurz vor der Fütterung drin hatte. Werd jetzt erstmal Gilmore Girls gucken und mich ablenken. Hab keinen Bock mehr auf den ganzen Scheiß...
22.11.06 15:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung